Bierhaus

DER PLATZ

BierhausDank der Einrichtung und des Ausbaus des Biergartens ist er sehr geeignet zum Zusammentrinken der größeren Gesellschaften, und zum Rudelgucken. Es gibt auch die Mőglichkeit, in einer Box zurückgezogen unseren Freunden seelisch zu beraten. (Damit wir uns dann an der Gesellschaft anschliessen können, die schon an der 15 Meter langen Theke oder den Tischen ist!)

DAS ANGEBOT

BierhausEin Bierhaus mit sechs verschiedenen Zapfenbieren. Aber was für welche! Sechs verschiedene Biersorten, von denen eine wäre auch genug, damit unsere Gäste die Premiumqualität genießen können. Wir zapfen jeden Tag je drei Fässer von zwei ausgezeichneten Firmen.

Paulaner

Paulaner Premium Pils ist für viele bekannt und auch bei den Feinschmeckern ist das Bier anerkannt. Aber wir sind dabei nicht stehengeblieben! Wenn es um einen Bierbauch geht, soll es groß und rund sein! So ist das Weizenbier von Paulaner Hacker-Pschorr Hefe-Weisse auf die Palette gekommen, in dem nicht nur seine Geschichte interessant ist, die bis 1417 zurückzuführen ist, sondern auch die Tatsache, dass es in Ungarn ausschließlich nur bei uns in Zapfenform zu bekommen ist. Und das braun gold Salvator ist auch hier, von dem alle Leute mit seinem Alkoholgehalt von 9 %, und dem seidigen Geschmack bezaubert wird.

HBH

Das Agebot von Ungarischer Bauerei HBH lockt auch die kritischsten Feinschmecker. Diese Handwerk-Biere bestehen ausschließlich nur aus natürlichen Zutaten. Der Hopfen ist auch nicht das gewöhnliche Pellett, sondern gepresster Tschurtschen, man kann die Pasteurisierung und Konservierungssoffe vergessen. Wie es der Fachmann sagt: „es gibt hier kein Bierquälerei, Wässern, Verdünnung und Beschleunigungsverfahren.

Neben dem gefilterten HBH kann man natürlich auch den ungefilterten Bruder finden, der honigsűß, schwer und schmackhaft ist und erinnert uns an blumigen Hopfen. Das besonderste Bier des Angebots ist HBH IPA mit seinem extrem hohen Hopfengehalt, also das India Pale Ale. Dieses schwere Bier wird sehr schnell das Lieblinsgetränk der Feinschmecker.

Abgefülltes Paulaner

Es gibt Leute, die den Geist aus der Flasche selbst herauslassen wollen. Wir erwarten sie mit sieben verschiedenen Flaschen Paulaner. Es ist interessant, dass die Bierbrauerei Paulaner sein Rezept für andere Firmen nicht ausgibt. Jede einzige Flasche wird nach der originellen Rezeptur vom Jahre 1634 in München hergestellt.

Paulaner Original Münchner Hell (Lager)

Es ist frei von allen Zusatzstoffen, das Bier von 4,9 % enthält nur Wasser, Malz und Hopfen. Eben deshalb gibt es keinen Nebengeschmack, NUR DAS BIER ist dominant, pur, aber sehr gut!

Paulaner Hefe-Weissbier Dunkel naturtrüb

Wasser, Gerstemalz, Weizenmalz, Hefe, Hopfen und Alkohol von 5,3 %. Aber es ist noch lange nicht alles. Solche Mischung von diesen Zusatzstoffen, deren Explosionpunkt schnell genug eintreten kann…

Thurn & Taxis Roggen

Also, dieses efeufarbige aus Roggenmalz gekochte Bier enthält den zwei anderen gegenüber auch mehrere Sachen. Aber nur Nützliches und Gutes! Wertfolle Vitamine, Mineralstoffe und zahlreiche Spurelemente. Sein Aroma ist würzig, sein Alkoholgehalt ist 5%.

Die Reihenfolge endet mit vier solch Faßbieren, wobei nicht der Alkoholgehalt dominiert, trotzdem haben die Bierverbraucher kein Mangelgefühl. (Na gut, in der Wirklichkeit haben sie welches, aber irgendjemand muss auch nach dem Biertrinken nach Hause fahren können!)

Hacker-Pschorr Radler

Mit seinem Alkoholgehalt von 2,5 % ist es brutal, weil keins von Paulaner Original Münchner, Paulaner Hefe-Weissbier und Paulaner Hefe-Weissbier Zitronen Alkohol enthält. Und trotzdem ist es viel erlebnisreicher als andere alkoholfreie Biere.

Besichtigung Der Getrӓnkekarte